Ausgewählte Projekte

Ausgewählte Projekte

Über Drittmittelprojekte und Praxis-Masterarbeiten in Kooperation mit Unternehmen ist unser Lehrstuhl eng mit der Wirtschaft vernetzt. Wir freuen uns, unsere Kompetenzen in Projekte mit einzubringen, um Lösungen für unterschiedliche Problemstellungen aus der Praxis zu entwickeln. Darüber hinaus sind wir immer offen dafür, Bachelor- bzw. Masterarbeiten zu betreuen, in denen auf Basis wissenschaftlicher Methoden praxisrelevante Problemstellungen in Kooperation mit einem Unternehmen bearbeitet werden. Sprechen Sie uns gerne an!

Im Folgenden stellen wir einige ausgewählte Projekte vor:

 

CONUS

Das Projekt CONUS („Competence Net Urban industrial Supply”) setzt auf Stärken und Chancen in der Region Niederrhein in den Bereichen Logistik, IT und Agribusiness. Ziel des Projekts ist die Entwicklung neuer digitalisierter Versorgungslösungen mit Augenmerk auf hohe Klimaschutzpotenziale und Perspektiven des regionalen nachhaltigen Wirtschaftens. [Details zum Projekt CONUS]

Share Now

In vielen Geschäftsgebieten von freefloating Carsharing-Anbietern gibt es häufig ein Ungleichgewicht der Nachfrage, das sowohl räumlich als auch zeitlich erkennbar ist, woraus sich besondere Herausforderungen für Carsharing-Anbieter ergeben. Das Ziel des Projektes ist es daher, geeignete Methoden zur optimalen Preissetzung zu entwickeln, um auch mit weniger Repositionierungsfahrten ein ausgeglichenes System zu erreichen. [Details zum Projekt mit Share Now]

Masterarbeiten in Kooperation mit Unternehmen

Wir betreuen regelmäßig Abschlussarbeiten in Zusammenarbeit mit Unternehmen aus Industrie und Handel. Für viele Unternehmen stellt dies eine niedrigschwellige Kooperationsmöglichkeit dar. Den Studierenden ermöglichen sie einen wertvollen Einblick in die Praxis und uns selbst die Möglichkeit zur Anwendung von Forschungsergebnissen. [Beispielhafte Praxis-Masterarbeiten]